High Performance Hardware

Deep Learning und andere Softwaresysteme denen hoch-parallelisierbare Berechnungen zugrunde liegen, nehmen erhebliche Ressourcen in Anspruch. Der Einsatz von Standard-Hardware und -Konfiguration kann zu enorm hohen Laufzeiten führen und teilweise sogar Berechnungen unmöglich machen, wenn die Komponenten an ihre Grenzen stoßen. Mit der Erfahrung im Aufbau und Betrieb eigener Hardwarelösungen für den Einsatz von Machine Learning und GPGPU sind wir in der Lage, Ihr Unternehmen mit unserer Expertise für den Aufbau von Hardwaresystemen in Ihrem Hause zu unterstützen oder Ihnen fertige Lösungen zu Verfügung zu stellen.

Die von uns angebotenen Systeme reichen von Einzelplatzsystemen über effiziente Server für einen dauerhaften Einsatz bis hin zu Hochleistungsservern die in Clustern sogar mehrere hundert TFlops leisten.

Es folgen drei Beispielkonfigurationen die grob die typischen Einsatzbereiche abdecken, für den Einsatz in Ihrem Unternehmen zur Konfiguration individueller Systeme müssen anwendungsspezifische Berechnungen durchgeführt werden, die Ihre Bedürfnisse abdecken.

Beispielkonfigurationen

Deep Learning Workstation

  • 2x NVIDIA GTX TITAN X Grafikkarten mit je 12GB DDR5 RAM, 7 TFlops SP und 336.5 GB/s Speicherbandbreite
  • 64 GB DDR4 Arbeitsspeicher
  • ASUS X99 Mainboard mit Intel Core i7 CPU
  • SSD-Festplatten mit RAID-Konfiguration
  • Einzelplatzsystem für Entwickler, die Tests, Simulationen und Modelle direkt auf der Maschine ausführen wollen.

Deep Learning Server

  • 4x NVIDIA GTX TITAN X Grafikkarten mit je 12GB DDR5 RAM, 7 TFlops SP und 336.5 GB/s Speicherbandbreite
  • 128 GB DDR4 Arbeitsspeicher
  • 2x Intel® Xeon® E5-2600 Prozessor
  • SSD-Festplatten mit RAID-Konfiguration
  • Ideal für missionskritische Anwendungen, Online-Transaktionsverarbeitung, Öl- & Gasindustrie, medizinische Anwendungen

High Performance Server

  • 8x NVIDIA GTX TITAN X Grafikkarten mit je 12GB DDR5 RAM, 7 TFlops SP und 336.5 GB/s Speicherbandbreite
  • 256 GB DDR4 Arbeitsspeicher
  • 2x Intel® Xeon® E5-2600 Prozessor
  • SSD-Festplatten mit RAID-Konfiguration
  • Höchstperformante Rechenleistung für Ingenieurwesen und wissenschaftliche Forschung, Simulation, Modellierung und HPC Anwendungen

Bei Interesse an individuellen Konfigurationen und zum Aufbau von Serverclustern beraten wir Sie gerne. Bitte nutzen Sie dazu unser Kontaktformular. Alle Systeme können optional mit kundenspezifischer Wasserkühlung ausgerüstet werden.


Unsere Kunden